tau rot

IMG 0982Der Sonnengesang

Höchster, allmächtiger, guter Herr,
Dein ist das Lob, die Herrlichkeit und Ehre
und jeglicher Segen.
Dir allein gebühren sie, Höchster,
und kein Mensch ist würdig, Dich zu nennen.

Gelobt seist Du, mein Herr,
mit allen Deinen Geschöpfen,
besonders der Schwester Sonne,
die uns den Tag schenkt und durch die Du uns leuchtest.
Und schön ist sie und strahlend mit großem Glanz:
von Dir, Höchster, ein Sinnbild.

Gelobt seist Du, mein Herr,
für den Bruder Mond und die Sterne,
am Himmel hast Du sie geformt,
klar und kostbar und schön.

Gelobt seist Du, mein Herr,
für den Bruder Wind,
für Luft und Wolken, für heiteres und jegliches Wetter,
durch das Du Deine Geschöpfe am Leben erhältst.

Gelobt seist Du, mein Herr,
für das Wasser,
sehr nützlich ist es
und demütig und kostbar und keusch.

Gelobt seist Du, mein Herr,
für das Feuer,
durch das Du die Nacht erhellst.
Und schön ist es und fröhlich und kraftvoll und stark.

Gelobt seist Du, mein Herr,
für unsere Mutter Erde,
die uns erhält und lenkt und vielfältige Früchte hervorbringt
mit bunten Blumen und Kräutern.

Gelobt seist Du, mein Herr,
für jene, die verzeihen um Deiner Liebe willen
und Krankheit ertragen und Not.
Selig, die ausharren in Frieden,
denn Du, Höchster, wirst sie einst krönen.

Gelobt seist Du, mein Herr,
für unseren Bruder, den leiblichen Tod;
kein lebender Mensch kann ihm entrinnen.
Wehe jenen, die in tödlicher Sünde sterben.
Selig, die er finden wird in Deinem heiligsten Willen,
denn der zweite Tod wird ihnen kein Leid antun.

Lobet und preiset den Herrn
und dankt und dient ihm
mit großer Demut.

Der Sonnengesang – ein Lied der Welt

Mindenható, fölséges és jóságos Úr,
Tied a dícséret, dicszség és imádás,
és minden áldás,
Minden egyedül Téged illet, Fölség,
és nem méltó az ember, hogy nevedet kimondja.

(ungarisch)

Praised be You my Lord
with all Your creatures,
especially Sir Brother Sun,
who is the day through whom You give us light.
And he is beautiful and radiant with great splendour,
of You Most High, he bears the likeness.

(englisch)

Loué sois-tu, mon Seigneur,
pour soeur Lune et les Etoiles
dans le ciel tu les as formées claires,
précieuses et belles.

(französisch)

Geloofd bent u, mijn Eeuwige,
door broeder wind
en door de lucht en de wolken
door het helder weer en ieder jaargetijde
waardoor u uw schepselen in leven houdt.

(holländisch)

Loado seas, mi Señor,
por la hermana agua,
la cual es muy útil y humilde
y preciosa y casta.

(spanisch)

Louvado sejas, meu Senhor,
pelo irmao Fogo.
Pelo qual iluminas a noite.
E ele é belo et jucundo
e vigoroso e forte.

(portugiesisch)

Lovet være Du, min Herre,
gennem vor søster moder jord,
som opretholder og nærer os
og frembringer alskens frugter
med farvede blomster og græs.

(dänisch)

Pochwalony bądź, Panie,
przez tych, co przebaczają
dla miłości Twojej
I znoszą słabość i utrapienie.
Błogosławieni, którzy wytrwają w pokoju,
Gdyż przez Ciebie, Najwyższy, będą uwieńczeni.

(polnisch)

Laudato si', mi Signore,
per sora nostra Morte corporale,
da la quale nullu homo vivente pò skappare:
guai a quelli ke morrano ne le peccata mortali;
beati quelli ke trovarà ne le Tue sanctissime voluntati,
ka la morte secunda no 'l farrà male.

(italienisch, mittelalterlich)

Laudate et benedicite dominum meum,
gratificamini et servite illi, omnes creaturae,
cum magna humilitate.

(lateinisch)

Der Sonnengesang – Laudato Sii

Laudato sii, o mi Signore, laudato sii, o mi Signore,
laudato sii, o mi Signore, laudato sii, o mi Signore.

  1. Sei gepriesen, du hast die Welt erschaffen.
    Sei gepriesen für Sonne, Mond und Sterne.
    Sei gepriesen für Meer und Kontinente.
    Sei gepriesen, denn du bist wunderbar, Herr.

  2. Sei gepriesen für Licht und Dunkelheiten.
    Sei gepriesen für Nächte und für Tage.
    Sei gepriesen für Jahre und Sekunden.
    Sei gepriesen, denn du bist wunderbar, Herr.

  3. Sei gepriesen für Wolken, Wind und Regen.
    Sei gepriesen, du lässt die Quellen springen.
    Sei gepriesen, du lässt die Felder reifen.
    Sei gepriesen, denn du bist wunderbar, Herr.

  4. Sei gepriesen für deine hohen Berge.
    Sei gepriesen für Fels und Wald und Täler.
    Sei gepriesen für deiner Bäume Schatten.
    Sei gepriesen, denn du bist wunderbar, Herr.

  5. Sei gepriesen, du lässt die Vögel kreisen.
    Sei gepriesen, wenn sie am Morgen singen.
    Sei gepriesen für alle deine Tiere.
    Sei gepriesen, denn du bist wunderbar, Herr.

  6. Sei gepriesen, denn du, Herr, schufst den Menschen.
    Sei gepriesen, er ist dein Bild der Liebe.
    Sei gepriesen für jedes Volk der Erde.
    Sei gepriesen, denn du bist wunderbar, Herr.

  7. Sei gepriesen, du selbst bist Mensch geworden.
    Sei gepriesen für Jesus, unsern Bruder.
    Sei gepriesen, wir tragen seinen Namen.
    Sei gepriesen, denn du bist wunderbar, Herr.

  8. Sei gepriesen, er hat zu uns gesprochen.
    Sei gepriesen, er ist für uns gestorben.
    Sei gepriesen, er ist vom Tod erstanden.
    Sei gepriesen, denn du bist wunderbar, Herr.

  9. Sei gepriesen, o Herr, für Tod und Leben.
    Sei gepriesen, du öffnest uns die Zukunft.
    Sei gepriesen, in Ewigkeit gepriesen.
    Sei gepriesen, denn du bist wunderbar, Herr.

Hier finden Sie weitere Informationen über die Rhön und die Diözese Würzburg:

­