tau rot

Herzlich Willkommen zum virtuellen Franziskusweg! Sie können über diese Webseite oder unser App, die für Android- und iOS-Geräte veröffentlicht wurde, den Franziskusweg erleben. Vor Ort können Sie mit der App außerdem QR-Codes einscannen, um die Texte zur jeweiligen Station anzuzeigen und die Audiodateien abzuspielen.

Jetzt bei Google Play


Hören Sie sich hier unsere Aufnahmen an und lesen Sie darunter den dazugehörigen Begleittext:

Gelobt seist Du, mein Herr,
für den Bruder Wind,
für Luft und Wolken,
für heiteres und jegliches Wetter,
durch das Du Deine Geschöpfe am Leben erhältst.

Hier auf der Hochrhön, wo weit und breit kein Wasser zu sehen ist, ein Segelboot? Das ist keine Spinnerei des Künstlers.
Gemeint ist: Wir sitzen alle in einem Boot, wenn es um die Schöpfung geht. Sie ist uns von Gott anvertraut, und es liegt an uns, weltweit, verantwortungsvoll mit ihr umzugehen, um sie zu bewahren. Dazu brauchen wir den Geist Gottes. Ein Symbol für den Hl. Geist ist neben dem Feuer der Wind.Und wie der Wind weht Gottes Geist überall. Doch wie bei einem Segelboot müssen wir Menschen unsere Segel in den Wind stellen, damit dieser angreifen kann. Nur so kann der Geist Gottes wirken und uns in Bewegung setzen.

Hier finden Sie weitere Informationen über die Rhön und die Diözese Würzburg:

­