tau rot

Herzlich Willkommen zum virtuellen Franziskusweg! Sie können über diese Webseite oder unser App, die für Android- und iOS-Geräte veröffentlicht wurde, den Franziskusweg erleben. Vor Ort können Sie mit der App außerdem QR-Codes einscannen, um die Texte zur jeweiligen Station anzuzeigen und die Audiodateien abzuspielen.

Jetzt bei Google Play Laden im App Store


Hören Sie sich hier unsere Aufnahmen an und lesen Sie darunter den dazugehörigen Begleittext:

Gelobt seist Du, mein Herr,
für das Feuer,
durch das Du die
Nacht erhellst.
Und schön ist es
und fröhlich
und kraftvoll und stark.

Feuer - ein Symbol für Wärme, Gemütlichkeit und Licht, aber auch ein Zeichen für entflammt sein, für sich entzünden lassen, für Liebe und Leidenschaft und somit für den Geist Gottes.
Franziskus hat sich be-geist-ern lassen. Er hat Menschen, gerade den Ausgegrenzten, Licht und Wärme geschenkt und hat viele junge Leute für dieses Leben in der Nachfolge Jesu entflammen können. Dies stieß bei seinen Zeitgenossen, auch bei den Kirchenoberen, immer wieder auf Unverständnis. Aber für „jemanden durchs Feuer gehen“ beinhaltet eben auch immer wieder die Gefahr, sich dabei die Füße zu verbrennen.

Hier finden Sie weitere Informationen über die Rhön und die Diözese Würzburg:

­